Bad Homburger Kulturnacht
Musik und mehr von Mezza Bellezza

Bad Homburger Kulturnacht
Musik und mehr von Mezza Bellezza

Musikprogramm von 20 – 22 Uhr: Mezza Bellezza – Sentimental Journey

Eine Reise in die Welt der starken Frauenstimmen, eine gefühlvolle Reise in die Welt des Chansons des 20. Jahrhunderts, einfühlsam interpretiert von Christina Eretier, begleitet von Paul Pfeffer an der Gitarre und Thomas Schilling am Kontrabass. Das Trio spürt dem Geist der großen europäischen Chanson-Interpretinnen nach, wie Marlene Dietrich oder Juliette Greco, aber auch den Stars des Jazz wie Jazz Ella Fitzgerald oder Billie Holiday, und bei lateinamerikanischen Rhythmen schwingt das Herz zu den Liedern von Maria Bethania, Consuela Velasquez oder Antônio Carlos Jobim.

“Mezza Bellezza zuzuhören ist wie eine Erste-Klasse-Reise zu fernen Orten und in vergangene Zeiten. Klang und Präsenz bezaubern und entführen den Zuhörer aus seinem Alltag in ein Reich aus Heiterkeit und Sehnsucht sowie Sanftmut und Leidenschaft.” (Ananta Corte)