Wolfgang Kessler

eingeladen von Martina Czeran

1930 in Reinstedt (Harz) geboren, Kindheit und Jugend in Rathmannsdorf (Sachsen-Anhalt), 1945 Tischlerlehre, Gesellenjahre, 1950 Flucht aus der DDR, Gelebt und gearbeitet in Oberbrechen (Kreis Limburg-Weilburg), 1956-60 Architekturstudium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach, Zeichnen und Malerei bei Hans Schminke und Bele Bachem, Nach dem Examen Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros bis 1995, danach freie Mitarbeit

...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.