Julia Kellerbrandt

eingeladen von Cornelia Kube-Druener

1979 geboren in Magdeburg, aufgewachsen in Dresden und in der sachsen-anhaltinischen Provinz, lebt seit 2007 in Frankfurt am Main 2000 Abitur in Hamburg, Kunstklasse Wolf Janke 2001-2007 Ausbildung und Studium in Berlin seit 2001 freies Arbeiten bis ca. 2005 experimentelle Phase seit 2013 Atelier in Frankfurt Nordend, Organisation und Teilnahme an Einzel- und Gruppenausstellungen

Meine Bilder wollen/sollen die Vielschichtigkeit und Komplexität eines modernen westlichen Lebensstils sichtbar machen. Als Inhalte werden variierende Themen aufgegriffen: Stadtlandschaften, Feminismus, Religion, Gentechnik, etc.  Themen, die mich persönlich bewegen, bzw. Themen, die ich als Künstlerin in den Mittelpunkt eines gesellschaftlichen Diskurses stellen möchte.

In meiner Arbeit verfolge ich einen crossmedialen Ansatz: Aus analoger Fotografie, Malerei, Projektion und digitaler Bearbeitung entstehen mehr oder weniger abstrakte Bildwelten. Jedes Thema ergibt dann über einen längeren Zeitraum eine Werkgruppe oder Serie.

eigene Website
kellerbrandt.de

Teilen
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.