Franziska Kuo

Franziska Kuo

1974 in Berlin geboren. Ausgebildete Goldschmiedin mit Schwerpunkt Schmuckzeichnung Design, Gestaltung und Komposition. Auftragsarbeiten in Acryl auf Leinwand und Illustrationen für Bücher. Ab 2014 Lehrauftrag an der VHS Hochtaunus.

Derzeitige Arbeit ist eine Serie von Bildern zum Thema Architektur bezogene Malerei in Form von collagenartigen Arrangements. Es geht um urbane Distanz im Gegensatz zu suggerierter Nähe auf Werbeplakaten. Die thematisierten Gefühle wirken auf den Fassaden deplatziert. Das Stilmittel der Wiederholung erzeugt den Verlust der Einzigartigkeit des Abgebildeten. Hier wird die Täuschung und die Ausbeutung der Sehnsüchte für den kommerziellen Zweck erkennbar.

Technik: Acryl auf Leinwand. Lasierender Farbauftrag, Drucktechnik Elemente und der Einbezug von Aquarellstiften.