Programm

  • Eröffnung Lied vom Meer
    Lesungen von Ursula Illert

    | 15. APR 2016, 20 Uhr

    Eva Sigrist erläutert die Ausstellung. Ursula Illert trägt Texte vor, auf welche sich die Ausstellung bezieht.

    weiter Lesen
  • Lied vom Meer
    Anja Harms und Eberhard Müller-Fries

    | 16. APR – 16. MAI 2016

    Mannshohe Buchskulpturen und raumgreifende Künstlerbücher – Gemeinschaftsarbeiten, die eine individuelle Autorschaft kaum mehr erkennen lassen. Skulpturen entsteigen Leporellos und erobern sich den Raum, Werke, die Gedichte von Paul Celan, Ingeborg Bachmann, Maulana Rumi u.a. poetisch visualisieren.

    weiter Lesen
  • Eröffnungsfest „vielschichtig und tiefgründig“
    Musik von methuSAXixe

    | 20. MAI 2016, 20 Uhr

    Als methuSAXixe spielen die Saxophonisten Ingrid und Werner Brosze einen bunter Mix aus Jazzstandards, Swing und Latin, Melodien aus Revuen und Filmen, Balladen, flotte Stücke und Anleihen aus Rock und Pop.

    weiter Lesen
  • vielschichtig und tiefgründig
    Christel Bars & Margot Hochberger

    | 21. MAI – 12. JUN 2016

    Vielschichtig und tiefgründig sind die Arbeiten von Margot Hochberger und Christel Bars gleichermaßen, trotz unterschiedlicher Inspirationsquellen und Vorgehensweisen. Margot Hochberger beschäftigt sich in ihrer Malerei mit Erfahrungen in der Natur. Skizzen und Fotos sind Anregung für den Beginn eines Bildes bzw. einer Serie. Sie hat jedoch kein „fertiges“ Bild im Kopf, das sie auf die Leinwand übertragen kann. Die Bilder entstehen im Atelier aus einem Zwiegespräch zwischen der erlebten äußeren Welt (Wasser, Licht, hohes Gebirge, Himmel, Unwetter…) und ihrer…

    weiter Lesen
  • Eröffnungsfest The Zhou Brothers
    Musik: Nashi Young Cho Jazzquartett

    | SAMSTAG, 18. JUN 2016, 20 Uhr

    Bei dem NYC (Nashi Young Cho -) Jazzquartett heißt es: Jazz meets Lounge. Die Musiker verbinden traditionellen Jazz mit moderner Loungemusik, spielen Perlen des Jazz in ausgefeilten Arrangements und reisen vom trendigen New York ins glamouröse Hollywood. Sie lassen die Seele der Blue Note Classics erleben und einen Hauch mondäner Exotik genießen. Atmosphärische Eigenkompositionen wechseln ab mit neu arrangierten Pop-songs und beliebten Movie Klassikern. Energiegeladener Soul Jazz, grooviger Cool Jazz, Swing, Bossa Nova und Chachacha-Stücke entführen ins musikalische Paradies….

    weiter Lesen