Eröffnungsfest: ART IST #2
Musik von Born 2B Blue

Eröffnungsfest: ART IST #2
Musik von Born 2B Blue

‘Songs for Body and Soul’ präsentiert das Gitarren-Duo Born 2 B Blue. Wolfgang Diehl (Neu-Anspach) und

Bernd Simon (Frankfurt) singen und spielen Blues und Balladen von Richard Marx, Sting, über Eric Clapton, Gary Moore, bis zu Robert Johnson oder Big Bill Broonzy.

Bernd Simon machte sich einen Namen als Sänger und Gitarrist von “Blues Abroad” und “Jack O’Rion”. Zur Zeit spielt er bei der “Matchbox Bluesband”, einer der beliebtesten Bluesformationen in Deutschland. Mit der CD „Homebrew“ von den „Down Home Percolators“ gewann er 2006 sogar den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik. Neben Produktionen für den Rundfunk begleitete er eine Vielzahl amerikanischer Bluesmusiker auf Konzerten in Deutschland.

Wolfgang Diehl, Absolvent der renommierten Frankfurter Musikwerkstatt, ist staatlich anerkannter

Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge für Jazz und Popularmusik. Er veröffentlichte als Arrangeur, Komponist und Gitarrist mit der Rockin´ Jazz Band “Off-Set” die CD “Turnaround”. Seit einigen Jahren ist er als Referent für Gitarre und Bandarbeit für die EKHN unterwegs. Des Weiteren ist er Live- und Studiogitarrist des Gospelchors „Brothers & Sisters“ aus Wehrheim und neuerdings Gitarrist der Band „Crash Delight“.

Die musikalische Zusammenarbeit der Beiden begann in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts in Darmstadt. Schon damals stimmten das Feeling und Zusammenspiel dieser sehr unterschiedlichen Musiker. Heute wirken die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe und Werdegänge für die Liedauswahl befruchtend und spannend.

,,Born 2 B Blue” ist jetzt seit über 20 Jahren auf den Bühnen im Rhein-Main Gebiet unterwegs. Das bis zu 3-stündige Programm fand auf vielen Festen, Feiern und Konzerten großen Anklang. Sehr unterhaltsam sind auch die netten Geschichten über den Blues, die Musik und das Leben als solches, die bei den Konzerten zu ganz besonderen Stimmungen führten.