Herbstsalon 2019
Biennale des Kunstvereins

Herbstsalon 2019
Biennale des Kunstvereins

Zum 8. Male haben Kunstschaffende des Kunstvereins Bad Homburg Artlantis andere Künstler eingeladen, sich am biennalen Herbstsalon zu beteiligen. Diese bieten mit unterschiedlichsten Arbeiten einen weit gefächerten Einblick in die Schaffensweisen unserer zeitgenössischen Kunst.

Es stellen aus:
Marie Louise Elshout, Rotterdam,NL
Tom Feritsch, Mannheim
Tamara Goeringer, Karlsruhe
Henrike Gomber, Bad Homburg
Kai Hackemann, Düsseldorf
Wolfgang Kessler, Weilrod
Birgit Krause, Berlin
Uschi Lüdemann, Frankfurt a.M.
Katrin Paul, Frankfurt a.M.
Julia Roppel, Frankfurt a.M.
August Scheufler, Frankfurt a.M.
Uli Schmidt, Trier
Janusz Siewierski, Kassel

Eine unabhängige Jury wird die Arbeiten begutachten und einem Künstler den diesjährigen Artlantis-Kunstpreis zusprechen. Der Jury gehören an Elke Gruhn M.A., Vorsitzende und künstlerische Leiterin im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden, Christoph Schütte, freier Journalist, und Gero Fuhrmann, Kunstverein Bad Homburg Artlantis e.V.